· 

Die 6 schönsten kostenlosen Stellplätze in der Toskana


Unsere Tour mit dem Wohnmobil durch Italien führte uns einmal quer durch die Toskana.

In keiner anderen Region Italiens gibt es auf so kleinem Raum so viel zu sehen. Von mittelalterlichen Städten über Zypressen-gesäumte Straßen bis zu Weinregionen mit den besten Tropfen. 

Mit dem Wohnmobil oder Camper entdeckst du hinter jeder Kurve ein neues Highlight. Und am nächsten Morgen wachst du mit Blick über die Hügellandschaft der Toskana auf. 

 

Wir stellen dir hier unsere Top 6 der schönsten kostenlosen Stellplätze der 

Toskana vor. 

Inklusive genauer Wegbeschreibung oder GPS-Koordinaten!


Alle Infos über das Freistehen/Wildcampen in Italien, inklusive unserer Erfahrungen, findest du hier:

Panzano

Unser Lieblingsstellplatz in der Toskana!

Der kleine Ort Panzano liegt im nördlichen Teil des Chianti-Gebietes, direkt an der Via Chiantigiana. Südlich der Altstadt befindet sich dieser kostenlose Stellplatz für Wohnmobile. Auf einem terrassenförmig angelegten Platz zwischen Olivenbäumen hat man eine fantastische Sicht ins Tal. Nur wenige Treppenstufen entfernt, gibt es eine tolle Auswahl an authentischen Restaurants in den kleinen Gassen der Altstadt. 

Der Platz ist gut ausgeschildert. Versorgung/Entsorgung gibt es auf diesem Platz nicht.

Stellplatz Italien, Toskana, Panzano
Kostenloser Stellplatz bei Panzano mit toller Aussicht!

Montalcino

Wir haben keinen Übernachtungsplatz gefunden, der ein noch typischeres Toskanabild hätte bieten können. 

Aus dem Fenster des Wohnmobils schaut man über Weinstöcke in ein Tal mit kleinen Villen, die von Zypressen umgeben sind. Morgens liegt der Nebel im Tal und hüllt die Landschaft in ein mystisches Bild. Einen Haken hat die Idylle leider: der Spot ist kein offizieller Stellplatz, sondern eher eine kleine Grünfläche am Rand eines Feldweges mit Platz für max. 2 Womos. Ob der Weg zur entfernt liegenden Villa gehört oder öffentlich ist, wissen wir leider nicht. Uns hat jedenfalls niemand weggeschickt. Ihr findet das Plätzchen wenn ihr Montalcino Richtung San Quirico d’Orcia verlasst. Zu Eurer linken liegt eine Tankstelle am Kreisel, von der es noch etwa 1,5 km bergab geht. Dann folgt rechterhand ein kleiner Feldweg unter Bäumen. Nach wenigen Metern liegt der Übernachtungsplatz links der Straße.

GPS: N 43°03'00.0" E 11°31'16.3"

 

Bolsena See

Ganz im Süden der Toskana bzw. eigentlich schon in der Region Latium findet ihr den Bolsena See, den 5. größten See Italiens. Wir möchten euch die Westseite des Sees ans Herz legen. Hier könnt ihr nämlich zwischen Valentano und Gradoli gute 9 km auf einer geschottereten Straße direkt am See entlang fahren und den Blick über den See genießen.

Wenn ihr von Süden kommend die Straße entlang fahrt, werdet ihr mehrere kleine Parkbuchten direkt am dunklen Sandstrand des Sees finden. Leider gibt es für diese Empfehlung eine Einschränkung, denn am Anfang der Straße steht, mittlerweile fast in Büschen eingewachsen, ein Schild, dass Camping am See verbietet. Wir waren im Oktober dort und wurden nicht weggeschickt. Im Sommer wird es aber vermutlich problematischer sein.

Solltet ihr nach einer guten Alternative in der Hauptsaison suchen, können wir euch die zahlreichen Campingplätze an der selben Straße Richtung Norden empfehlen.

Ihr werdet auf jeden Fall ein schönes Plätzchen am See finden!

GPS: N 42°34’53.04 E11°51’45.36



Cavallina, Lago di Bilancino

Diesen Platz haben wir zufällig gefunden, als wir auf der Suche nach einem kleinen Plätzchen mit Aussicht für eine Kaffeepause waren.

Wenn ihr vom Norden kommend auf dem Weg nach Florenz seid, lohnt es sich hier einen Zwischenstopp einzulegen. Nicht weit von der Autobahnabfahrt entfernt, kommt ihr zu einem Stausee, der von einer kleinen Landstraße umrundet wird. Wenn ihr diese Straße entlang fahrt, kommt ihr an einem Parkplatz vorbei, an dem Übernachten nicht verboten ist. Vom Parkplatz aus hat man einen herrlichen Blick auf den See. Nach wenigen Schritten seid ihr am steinigen Ufer angekommen, wo ihr ein Picknick einlegen könnt oder eure Klappstühle für ein Sonnenbad auspacken könnt.

Da es sich um einen Parkplatz handelt, gibt es keine Ent- oder Versorgung.

GPS: N 43°58’16.55 E11°15’49.17

Vinci

Richtig, es ist kein Zufall. Das Örtchen Vinci ist der Geburtsort von Leonardo da Vinci. Aber nicht alleine aus diesem Grund lohnt sich ein Abstecher in dieses hübsche Örtchen. Der schön gelegene und kostenlose Stellplatz der Gemeinde liegt unterhalb der Altstadt, die man in wenigen Minuten zu Fuß erreicht. Vom historischen Zentrum aus hat man einen Panoramablick über Weinberge und Olivenhaine. Die Gässchen laden zum Entlangschlendern ein und wer gerne ein Gläschen Wein trinken möchte, ist in der Bar am zentralen Marktplatz genau richtig. Alle Informationen über Leonardos Leben findet man im großen Museum unterhalb der Kirche. Der Stellplatz selbst liegt zwischen einer Sportanlage und einer kleinen Straße, bietet aber dennoch schöne Ausblicke auf toskanische Weinberge. Auch die Ver- und Entsorgung ist kostenlos. Strom gibt es allerdings nicht.

Bagno Vignoni

Der kleine Ort Bagno Vignoni ist vor allem für sein mitten im Ort liegendes Wasserbecken bekannt. Bis vor einigen Jahren konnte man hier noch auf dem Marktplatz baden. Um das Becken herum reihen sich kleine gute erhaltene Häuschen mit diversen Bars und Restaurants. Sonntags nachmittags scheint der Ort ein beliebter Ausflugspunkt für Italiener zu sein. Trotz der zahlreichen Gäste war auf dem ausgewiesenen Wohnmobilstellplatz noch fast alles frei. Von dem terrassenförmig angelegten Platz hat man einen schönen Blick ins Tal. Ver- und Entsorgung gab es hier jedoch nicht. Bei Einfahrt in den Ort ist der Platz gut ausgeschildert und liegt am Ende eines Parkplatzes für Autos.

Wohnmobil Stellplatz in Bagno Vignoni
Kostenloser Stellplatz in Bagno Vignoni mit toller Aussicht

Wenn eure Tour weiter nach Süden geht, schaut euch auch unsere weiteren Stellplatzempfehlungen an:

Was sind eure Erfahrungen zu Stellplätzen in der Toskana?

Habt ihr weiter Tipps oder einen der Vorgestellten schon mal ausprobiert?

Schreibt es uns gerne in die Kommentare!

Weitere Beiträge, die dich interessieren könnten:

Willkommen auf unserem Blog!

Schön, dass du vorbeischaust!

Mehr über uns findest du hier. 


* Folge uns auf Instagram:

Sieh dir diesen Beitrag auf Instagram an

Ein Beitrag geteilt von 👫 Johannes & Luisa (@diagnose_fernweh) am


* Unsere Drohne: Perfekt für die Reise und eine ganz neue Perspektive:


* Alles was du für deinen nächsten Campingtrip brauchst, findest du hier:


* Wenn wir mal nicht im Camper übernachten wollen, finden wir unsere Unterkünfte hier:

Booking.com

* Das Buch zu unserer Weltreise als e-book und Taschenbuch:


* Hier vergleichen wir Preise von Versicherungen, Mietwagen und Reisen:


* Die perfekte Reise-Kamera. Fast alle Bilder auf unserem Blog wurden damit aufgenommen:




Hast du noch weitere Fragen oder Anregungen zu diesem Artikel?

Wir freuen uns über deinen Kommentar!

Kommentar schreiben

Kommentare: 0